UNGLAUBLICHE BEWEISE zur BRD!

Liebe JUSTIZ: Mir ist das Spiel vor Gericht von Exekutor (und Exekutor de Son Tort), Begünstigter und Treuhänder durchaus bekannt und dass die Rollen vertauscht werden sollen…

Interessant die Definition „FICTION (Recht)“: „Als Fiktion bezeichnet die Rechtswissenschaft die Anordnung des Gesetzes, tatsächliche oder rechtliche Umstände als gegeben zu behandeln, obwohl sie in Wirklichkeit nicht vorliegen. Hierbei kann die Fiktion das genaue Gegenteil der tatsächlichen Umstände als rechtlich verbindlich festlegen. [1] Eine Fiktion kann deshalb im Prozess auch nicht widerlegt oder entkräftet werden, da sie definitionsgemäß vom tatsächlichen Sachverhalt abweicht. Das Wort „gilt“ ist in Gesetzestexten ein Indiz für das Vorliegen einer Fiktion, sie kann sich aber auch in Legaldefinitionen verbergen.“Weiterlesen..

Man kann alles „ganz leicht“ als „Verschwörungstheorie“ oder Spinnerei dumm ignorieren… aber bist du dann fair und für Fakten offen? Es gibt einen Punkt, an dem man einfach mal objektiv und logisch nachdenken sollte und einen gewissen Anspruch von Fairnis die Fakten betrachten sollte…

GRUND-Gesetz Art.146:
Sehr bedeutend! Logisch verstehen.
BUNDESVERFASSUNGSGERICHT am 30.06.2015 festgestellt:
Deutsches Reich ist nicht untergegangen.

BRD-Ausweise kein Nachweis der deutschen Staatsangehörigkeit!
Schrieb ein Bayerisches Ministerium…

Roter Reisepass mit verschiedener Schwingenanzahl?
Hoheitszeichen dürfen aber nicht verändert werden!

BEKANNTMACHUNG DES BUNDESMINISTERIUM (vom 8.6.1990):
„Westsektoren Berlins kein Bestandteil der Bundesrepublik Deutschland“ ?

Bestätigung der „Haager Landkriegsordnung (HLKO)“
schriftlich durch das Bundespräsidialamt!

BEKANNTMACHUNG des BUNDESMINISTERIUM:
Strafprozeßordnung (StPO) – Nazi-BRD-Gesetze vermischt?

BEKANNTMACHUNG des BUNDESMINISTERIUM:
Nazi-Gesetze mit BRD-Gesetzen vermischt?

Französisches Protokoll zum 2+4-Vertrag vom 17.Juli 1990:
„Friedensregelung bzw. Friedensvertrag sind NICHT BEABSICHTIGT.“

MENSCH – PERSON (Juristische – Natürliche Person):
Definition „Fiction (Recht)“ – UNGLAUBLICH, was da steht und verstehen „möchte“!

Lest euch mal die Definition von JURISTISCHER und NATÜRLICHER PERSON durch und fragt euch dann, welche „Juristische Person“ ihr sein sollt, die uns ja immer vom „Staat“ und deren „Justiz“ aufgedrängt wird??! Schon mal bedacht? Warum heisst es vor Gericht „in der Sache“?

Zitate: „…kann eine juristische Person eine Personenvereinigung oder eine Vermögensmasse sein, …Rechte und Pflichten der juristische Personen werden dabei von einem Vertreter wahrgenommen.“

„…Grundform der juristischen Personen des privaten Rechts ist der eingetragene Verein…“

„…juristische Person des öffentlichen Rechts sind Rechtssubjekte, die auf öffentlich-rechtlichem und privatrechtlichem Gebiet Rechtsfähigkeit kraft Gesetzes besitzen. Dies sind beispielsweise Bund, Land, Gemeinden…“

WELCHE „Juristische Person“ SOLLT IHR SEIN? Lest selber nach!
Hier…

Können sich so viele Fachleute und Politiker täuschen und reden „verrückte Sachen“?? Selbst die fragwürdigen Medien berichten darüber…

https://www.youtube.com/watch?v=ZVGfNjhqhKQ

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: